+49 160 98785163 ab 13 h, auch abends sicherheit-goebel@gmx.de

Kinder in Ettenheimweiler proben spielerisch für den Alltag

ETTENHEIM/ETTENHEIMWEILER (ds). Die Kindergartenkinder des Städtischen Kindergarten „Wirbelwind“ in Ettenheimweiler lernten kürzlich spielerisch den Umgang mit Hunden. Es war ein Sicherheitstraining im Umgang mit Hunden, die die Hundeschule Reinhold Göbel aus Freiburg mit den Kindern veranstaltet hatte.

untitled-31

Die Kindergartenkinder des Städtischen Kindergartens „Wirbelwind“ in Ettenheimweiler lernten spielerisch den Umgang mit Hunden.

Da es auf dem Weg zum Kindergarten, beim Spielen und bei Spaziergängen immer wieder Situationen gibt, in denen die Kinder Hunden begegnen und nicht jeder Erfahrung mit einem solchen Vierbeiner von zu Hause mitbringt, hat Kindergartenleiterin Marianne Bellinghausen das Team der Hundeschule nach Ettenheimweiler eingeladen. Reinhold Göbel und Thomas Tophoven kamen mit ihrem bel¬gischen Schäferhund „Leon“ und zeigten den Kindern, was sie machen sollten, wenn ihnen ein Hund entgegen kommt und wie sie sich bei alltäglichen Begeg¬nungen verhalten können.

Sie vermittelten den Kindern bei diesem Training Sicherheit in der Begegnung mit Hunden und lernten auch Gefahren realistischer einzuschätzen.

error: Der Inhalt ist schreibgeschützt